Loading...

ATS® Bellydance Basics mit Dozentinnen Anja und Lena von Aayla Sinoush






 

01. März 2018 um 19:30 – 21:30 Uhr
 Jugendtheater Tarantella 
        Wandsbeker Königstraße 50
        22041 Hamburg

ATS® Bellydance Basics mit Anja und Lena von Aayla Sinoush.

Schnupperworkshop – American Tribal Style® Bellydance 
im Rahmen des Infinity World of Arts Festivals


ATS ® ist eine verhältnismäßig junge Tanzform, die in den 1970-er Jahren in Kalifornien durch die Gruppe Fat Chance Bellydance ® entstand. Angelehnt an den klassischen orientalischen Tanz und kombiniert mit Elementen aus Tanzrichtungen wie Flamenco und indischem Tanz entstand ein dynamischer Gruppentanz, der vollkommen improvisiert wird.

Das klingt interessant und du möchtest es einmal ausprobieren, auch ohne Vorkenntnisse?
Dann bist du in diesem Workshop genau richtig.

In diesem Workshop tauchen wir gemeinsam ein in die Welt des ATS ®. Wie funktioniert das ohne eine Choreographie? Und warum ist es kein "Bauchtanz"?

Wir erarbeiten die typische aufrechte Grundhaltung, die sogenannte "Posture" und arbeiten uns über die Cues zu den Basisbewegungen im Slow (langsames Tanzen) vor, wie zum Beispiel die Floreos, den Taxeem oder die Arm Undulations.

Nach einer kurzen Pause wagen wir uns ans Fast, also die schnellen Bewegungen. Hier üben wir unter Anderem den Shimmy oder den Arabic. Am Schluss wenden wir das Gelernte an und tanzen gemeinsam zu langsamer und schneller Musik.

Mitzubringen sind: bequeme Sportkleidung, Hüfttuch und/oder Rock, etwas zu trinken und gern Schreibzeug. Und natürlich Spaß am Tanzen

Vorkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, Kenntnisse im Orientalischen Tanz sind aber vonVorteil.



Zwei Stunden Workshop für € 32,00 pro Teilnehmer
Registrierung bis 22.02.2018 und weitere Informationen unter
workshop@aayla-sinoush.de

Über Dozentinnen Anja und Lena:

 

Anja und Lena tanzen seit drei Jahren ATS® und haben sich bei diversen Dozentinnen aus ganz Deutschland und der Welt regelmäßig weitergebildet. Mit ihrem Tribe Aayla Sinoush tanzen sie seit über einem Jahr auf öffentlichen und privaten Veranstaltungen unterschiedlichster Art. Einen Einblick in die Arbeit des Tribes findest du hier: https://www.facebook.com/Aayla.Sinoush/